Vasometer

Weniger Zeit verpulvern, einfacher und sauberer messen

Einsatz

Das innovative Durchfluss-Messsystem für frei fallende Schüttgüter ermöglicht eine optimale Regelung von Prozessparametern in hygienisch anspruchsvollen Bereichen. DAs totraumfreie Edelstahlgehäuse (1.4404 / AISI 316 L) und die außerhalb der Messkammer liegenden Messzellen ermöglichen ein unkompliziertes Reinigen und Sterilisieren des Messgerätes. Ohne einen erforderlichen Ausbau des Messsystems steigert dies die Effizienz der Anlage.

Funktionsweise

Pulver und Schüttgüter werden durch eine Zuführung im Messgerät stoßfrei auf einen konkaven Messkegel geführt, der den Sensor des Gerätes bildet. Der Kegel lenkt das Schüttgut um und erzeugt eine Kraft. Die nach unten gerichtete Komponente der Zentripetalkraft wird durch einen außerhalb der Messkammer liegenden Verbund von Messzellen erfasst und an einen digitalen Messumformer weitergeleitet. Durch dieses Messprinzip wird eine Messunsicherheit von bis zu ± 0,5% erreicht.

Technische Daten

Baugrößen

3t/h
6t/h
Genauigkeitsklasse0,5% (v. Messbereichsendwert)
Material1.4404 / 316L
Gebrauchstemperaturbis 140°C
Zertifkate (in Arbeit)

EHEDG
3A
Probeanschlüsse




Tri-Clamp Schweißstutzen DIN 32676 Reihe B
Klemmstutzen DIN 32676
Gewindestutzen DIN 11851
Gewindestutzen DIN 11846-1
Nutflansch DIN 11864-2 Form A

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Hygienic Design: Wird durch das totraumfreie Edelstahlgehäuse und die außerhalb der Messkammer angebrachten Sensoren realisiert (CIP / SIP-fähig).
  • Kurze Stillstandszeiten:Ein Öffnen des Messgerätes oder ein langwieriger Ausbau sind nicht erforderlich.
  • Validierung ohne Ausbau, eine In-Process-Kalibrierung hält eine hohe Anlagenverfügbarkeit aufrecht.
  • Wartungsarm, keine beweglichen Teile.
  • Einfaches Nachrüsten in bestehende Anlagen.
  • Einsatz auch in explosionsgefährdeten Bereichen.

Gern stellen wir Ihnen Datenblätter und CAD-
Modelle zur Verfügung oder unterbreiten
Ihnen ein individuelles Angebot.
Sprechen Sie uns an:

T +49 2961 7405-300
F +49 2961 7505-349
info@rembe-kersting.de

send enquiry